Create an account


Anhörung von Chilaili

#1

Anhörung in einer Strafsache

Die Bürgerin
Chilaili binti Ahretha sada Zahir
wird aufgefordert, sich zu folgenden Vorwürfen zu äußern:

Der Bürgerin wird vorgeworfen, dass sie zu den Ereignissen, die zu der jüngsten Tragödie  - die Nacht der Sumpfsoldaten - geführt haben, einen entscheidenden Beitrag geleistet hat. So soll sie zunächst wider besseren Wissens zu einer Schwächung des auf der Insel Neu Corethon ansäßigen Naturelementars - Folia - beigetragen haben, was als Ursache der monatelangen Dürre identifziert werden konnte. Die Schwächung des Naturelementars soll hierbei nach Informationen der Stadtwache in kausalen Zusammenhang mit der Erweckung der Toten und all den bekannten Folgen stehen. Auch soll sie mit dem ebenfalls auf der Insel ansäßigen Nebelelementar - Caligo - im Bunde stehen, der federführend auf die genannte Tragödie hingewirkt hat.

Darüber hinaus soll sie im Rahmen der Wiedererweckung von Folia, die in einer engen und überdachten Kammer unter einem Baum stattgefunden hat, mehrere Feuerwerkskörper gezündet haben. Der Baum, der laut Informationen der Stadtwache von essentieller Bedeutung für die Existenz dieser Insel ist, fing daraufhin Feuer und wurde stark beschädigt. Die neben ihr anwesenden Personen wurden durch den lautend Knall und die gefährlichen Rauchschwaden verletzt. Mithin wird sie verdächtigt, folgende weltliche Delikte verwirklicht zu haben: Leichte und Schwere Körperverletzung, Beschädigung fremden Eigentums, Herbeiführung von schadenden Explosionen, Brandstiftung.

Zur Klärung des dargestellten Sachverhalts und Feststellung ihrer Schuld, möge sie sich zu einer Anhörung auf dem Garnisonsberg einfinden. Eine etwaige weitere Anhörung, die im Rahmen eines etwaigen Verstoßes gegen kirchliche Gesetze durch den auf der Insel ansäßigen Ordens durchgeführt werden könnte, bleibt hiervon unberührt. Der Orden kann der Anhörung auf Wunsch beiwohnen. Der Bürgerin steht es frei, sich selbständig rechtlichen Beistand zu suchen und der Anhörung in Anwesenheit dieses Rechtsgelehrten beizuwohnen.

Gezeichnet,
Wilhelm von Pforten
Hauptmann
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016