Athalon - Board / Athalon / Neuigkeiten / Athalon - O.R.E. Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Neue Beiträge ansehen | Heutige Beiträge ansehen

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Athalon - O.R.E.
Verfasser Nachricht
Thonar Online
My sun, it's setting...
*****

Beiträge: 6.727
Registriert seit: Mar 2012
Minecraft: Jaldaboath
Bekannt als: Spielleiter
Beitrag #1
Athalon - O.R.E.
Werte Community,

nach knapp zwei Monaten der Planung und Ausarbeitung möchten wir am heutigen Tage voller Stolz verkünden, dass Athalon nun endlich ein offizielles, allgemeingültiges Würfelsystem erhält!


Die Spielleitung von Athalon präsentiert

[Bild: 5U1PXUA.png]


Athalon-ORE ist ab dem 01.08.2017 gültigt. Bis zu diesem Zeitpunkt können die bestehenden Charaktere zusammen mit @Thonar an das neue System angepasst werden. Natürlich hilft aber auch die restliche Spielleitung mit und beantwortet gerne eure Fragen.

Damit kommen nun auch viele Neuerungen und einige Veränderungen auf euch zu. Die wichtigsten davon möchten wir euch an dieser Stelle direkt vorstellen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Regeln: Einzigartig und Intuitiv

Athalon ORE basiert auf der One-Roll-Engine, einem Regelwerk welches in der Rollenspielszene hohen Zuspruch genießt. ORE benutzt einen Pool aus mehreren 10-Seitigen Würfeln (d10). Jede Situation lässt sich mit einem einzigen Wurf klären. Anstatt darauf zu achten, wer den höchsten Wert mit seinem Wurf erreicht, kommt es stattdessen auf die Pasche an, die man mit seinen Würfeln erzielt.

Die Verwendung der Spielmechaniken ist unkompliziert und flexibel, und geht nach einer kurzen Eingewöhnungsphase in Fleisch und Blut über. Damit hebt sich dieses System deutlich von den starren und künstlichen d20- und d100-Mechaniken ab und wirkt auf Spieler und Spielleiter gleichermaßen natürlich und intuitiv. Zudem wurden die Kritischen Erfolge und Patzer entfernt, womit der Erfolg wichtiger Würfe nicht länger allein vom Zufall, sondern vom tatsächlichen Können der Charaktere abhängt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Einfacher, Schneller, Vielfältiger, Tödlicher

Besonders die Kämpfe profitieren von den neuen ORE-Mechaniken. Kampfhandlungen benötigen wenige Würfelwürfe, verlaufen rasant und vermitteln ein Schlag-auf-Schlag-Gefühl, welches in dieser Form von keinem anderen System vermittelt werden kann. Besonders ist auch die Vielzahl der Kampfmanöver, welche den Kämpfen taktische Tiefe und Spannung verleihen, um bisher ungeahnte Möglichkeiten zu eröffnen - und das alles, ohne zusätzliche komplizierte Inhalte oder Regeln hinzuzufügen.

Auch die Gesundheits- und Wundmechaniken wurden vereinfacht und gleichzeitig umfassender gestaltet. Rüstung ist nun für Kämpfer so wichtig wie nie zuvor, und Kämpfe können für SCs wie auch NSCs gleichermaßen schnell und fatal zu Ende gehen, ohne dabei Unfair zu werden oder ins RNG abzudriften.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Einsatz, der sich bezahlt macht

Ein neues bedeutendes Element des ORE-Systems ist Einsicht. Am Ende eines jeden RL-Monats erhältst du ein gewisses Maß an Einsicht. Die Spielleitung führt hierbei Aufzeichnungen darüber und kann dir dazu jederzeit Auskunft geben. Du kannst dir Einsicht durch aktives Spielen und Anwesenheit, Einsatz für die Community und vorbildliches Rollenspiel verdienen und dafür verwenden, deinen Charakter auszubauen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Charakterbögen in neuem Gewand

Aufgrund der vielen Neuerungen werden auch die Charakterbögen angepasst. Nach der Umstellung auf ORE werdet ihr wieder die Möglichkeit haben, eure Charakterbögen selbst zu editieren.

Eure bisherigen Fähigkeiten werden 1-zu-1 auf das neue System umgerechnet und übernommen. Für weitere Anpassungen stehen euch für eure Charaktererschaffung- und Entwicklung Generierungspunkte und Einsicht zur Verfügung. Die Spielleitung hilft euch an dieser Stelle gerne, die alten Charakterbögen in das neue Format zu übertragen!

Um euch zudem ein wenig unter die Arme zu greifen, wird demnächst eine schlichte Excel-Tabelle zum Download angeboten, mit der ihr die Werte einfach berechnen und den Überblick bewahren könnt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Charaktere mit Wert

Um den Charakteren in Hinsicht auf die reinen Spielmechaniken größere Gestaltungsmöglichkeiten zu ermöglichen, gibt es nun vier Charaktereigenschaftswerte welche die physischen und psychischen Attribute deines Charakters veranschaulichen, und sie für das Würfeln relevant machen: Körper, Geschick, Verstand und Geist.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Klare Fähigkeiten

Nachdem es zuvor oft zu Verwirrung um die Fähigkeitend der Charaktere und ihren Einsatz beim Würfeln gab, wurde hier endlich aufgeräumt. Es gibt 32 Hauptfähigkeiten, welche die wichtigsten Bereiche abdecken und unmissverständlichen Regeln folgen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hintergründe mit Bedeutung

Charakterhintergründe sowie Vor- und Nachteile geben zwar keinen Bonus auf Würfelmechaniken, wirken sich aber besonders deutlich auf das Rollenspiel aus. Die Spielleitung kann bestimmte Aktionen und Ereignisse bestimmen, die sich aufgrund der Charaktergeschichte und den Vor- und Nachteile im Rollenspiel ergeben. Das eigenständige Ausspielen von Nachteilen wird zudem mit Einsicht belohnt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Blanker Wahnsinn

Viele Charaktere sind im Rollenspiel häufig unglaublichen und gleichermaßen schrecklichen Ereignissen ausgesetzt. Ob es sich nun um blutige Gewalt, Übernatürliches und Magie, das Gefühl der Hilflosigkeit oder den Kampf mit dem eigenen Gewissen handelt - es beeinflusst die Charaktere, hinterlässt Kerben in ihren Seelen und wird sie in jedem Fall nachhaltig verändern.

Mit Athalon-ORE werden diese Ereignisse und ihre Auswirkungen auf die Charaktere besonders berücksichtigt, und stellen ein wichtiges Element im Rollenspiel dar.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Schlusswort

One-Roll Engine (kurz ORE) ist ein von Greg Stolze erdachtes Würfelsystem. Mit der Verwendung von ORE für unseren Rollenspielserver möchten wir weder kommerzielle Erfolge erzielen, noch das Regelwerk als unser eigenes geistiges Eigentum betiteln. Wir haben Teile aus bestehenden ORE-Regelwerken, die wir für Athalon geeignet fanden, zusammengelegt und in die Deutsche Sprache übersetzt. Um besser auf die Spielwelt von Athalon zugeschnitten zu sein, haben wir manche Passagen angepasst oder gänzlich geändert. Die grundliegenden Spielmechaniken von ORE sind jedoch unverändert geblieben. Für alle Interessierten sind die ursprünglichen Texte in den Regelwerken von Nemesis und Reign zu finden.

Weiterführende Links:
https://de.wikipedia.org/wiki/One-Roll_Engine
https://gregstolze.com

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

~Thonar

 
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.08.2017 01:12 von Thonar.)
09.07.2017 17:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste