Create an account


Gekloppe (Spielerzüge und Diskussionen)

Er steht ratlos und gebückt da, sein Blick wandert zu den anderen Goblins. Seine Gliedmaßen zucken und fast mechanisch spricht er zu dem Menschen:

"Meister, was nun?"
Mehr Speichel dringt aus seinem Mundwinkel und er schleift die Keule neben sich unmotiviert her.
Zitieren

Runde 15 ist raus! Endlich kam ich nach dem Urlaub mal dazu. Viel Spaß!
Zitieren

Kriecht reißt die Augen auf((/aus)) wie konnte der Dreckskerl sich an ihn anschleichen. 

Er versucht Gold zu warnen “Hinter dir! Nen Nacktaffe!” Dann würde er versuchen dem ersten Menschen welcher ihm dann wohl den Rücken zugewand hat seinen Dolch in den Rücken rammen.
Zitieren

[Bild: CgY9Iy7.jpg]

Tritzi liegt im Gras, der Speer, auf dem sie liegt drückt sie in die Seite und die noch immer blutbehaftete Spitze ist sehr nah an ihrem Gesicht, so dass sie unwillkürlich ihre Nase hochzieht.

Sie bleibt trotzdem liegen, man könnte meinen, sie hält einen Augenblick lang das ’Sich nicht Rühren‘ und die Umwelt ignorieren als die sicherste Methode zum Überleben. Doch dann setzt sie sich trotzdem  auf, schaut sich vorsichtig um, bevor sie sich ganz aufrappelt.

“Großer Maglubiyet, was war das. “ murmelt sie eher leise vor sich hin. “ Hier ist einfach zuviel los, wer hätte gedacht, dass ich das mal sage. “

Sie betrachtet aufmerksam die zusammengetrampelte Schneise und schaut auf zu den Bäumen.
“Gibt es mehr von euch, fangt ihr jetzt auch noch zu laufen an, nicht nur armen Goblins-Mädchen Wurzel in den Weg springen lassen und zu reden?”

Dann erinnert sie sich, dass sie ja nicht alleine da ist, sondern dass sie hinter Spuckt hergelaufen war.

“Spuckt? Bist du noch ganz?”
Zitieren

Nachdem Spuckt von dem wilden vorbeiziehenden Etwas beiseite geschleudert wurde, wischt er sich zunächst den Schlamm aus dem Gesicht und sieht sich verwirrt um, dabei versucht er zu erkennen, was da so eilig unterwegs war.

"Da sind ja noch mehr! Oder hat der sprechende Baum laufen gelernt?! Schnell, hinterher zu den anderen"


Daraufhin wedelt er wild mit seiner Klinge und torkelt weiter in die vorher eingeschlagene Richtung.
[Bild: 8lTSvmO.gif]
Zitieren

Noch immer tänzelt Zuviel langsam rückwärts, die immer kleiner werdenden Feinde vor ihm angsterfüllend fixiert. Wie aus Reflex dreht und hantiert der feige Goblin an seinem Knochenpömpel zwischen den beiden Händen herum, als würde ihm dies Sicherheit geben. Als der obere Pömpel von der Schwerkraft getragen einfach in eine beliebige Richtung kippt, scheint er ein neues Zeichen zu erfassen. Sofort beginnt der Bläuling es vor seinen geistigen - wie auch geschlossenen - Augen zu interpretieren.

"Norden..? Natürlich! Das Schicksal webt sein Netz um mich herum ... ich habe sein säuselndes Zeugnis noch im Ohr!"
»Erkundet die Umgebung nach Abenteurern oder gefährlichen Tieren. Solltet ihr die Bedrohung als zu hoch für euch einstufen kommt zurück und schlagt leise Alarm.«

Selbstverständlich handelt es sich um eine zu hohe Bedrohung für uns kleine Krabbler, das muss eine ganze Bataillon sein! Von neuem Eifer erfasst wendet sich Zuviel auf dem Hacken herum und rennt geradewegs Richtung Goblindorf - zumindest einer denkt an die Mission! Ein echter Held.
[Bild: j8JoOCE.gif]
Zitieren

Er taumelt noch etwas doch dann fängt er sich langsam wieder. Als er die Goblins erkennt grinst er breit. Doch schnell findet er sich im Gemetzel wieder und schlägt vertraut auf seine Keule und hechtet ihnen hinterher um den Menschen kühn anzugreifen.
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
3 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016