Create an account


Gekloppe (Spielerzüge und Diskussionen)

#31
Spuckt stülpt sich die abgenutzte lederne Rüstung über und klopft mit dem Beil gegen den Topf.

"Ah endlich entschieden, wenn wir immer so lange brauchen, dann brennt uns alles an! Keine Zeit verlieren, los, los! Ab in den Wald, ich schaue nach unten wegen Wurzeln zum Essen und ihr schaut hoch für saftige Vögelein!"
[Bild: 8lTSvmO.gif]
Zitieren

#32
Der blaue Goblin blickt sich kommentarlos mit geschlossenen Augen in der Hütte um, er sinniert wohl noch etwas um die Entscheidung des Knochenpömpels. Aber niemals wurde Zuviel es wagen, das Schicksal selbst in Frage zu stellen. So gibt er sich auch hin, als er den Verbandbeutel um dessen Inhalt ertastet und ihn sich schließlich umlegt.

"Es hat doch sowieso alles keinen Zweck. Treten wir unserem Verderbnis endlich entgegen, ich werde euch folgen. Wie die Lämmer zur Schlachtbank..."

Ohne weitere Umschweife folgt er der Gruppe - obwohl es mehr ein Entlangführen ist, denn er hängt sich einfach an irgendeinen Goblin dran und wird mitgezehrt.
[Bild: j8JoOCE.gif][Bild: bMv8HQr.png]
Zitieren

#33
Runde 3 ist gepostet. Viel Spaß!

Bei den Karten am Ende des Posts findet ihr nun einen weiteren Eintrag, der euer aktuelles Gebiet ist.
Zitieren

#34
Kriecht tritt einen Schritt zurück leise zu Trizi flucht er "Das hätte man uns ja auch mal sagen können, wundervoller Zwergenschiss! Die anderen sollen das wieder abdecken wir suchen ein Weg um die Grube. Ich rechts und du Mädel links. Aber Leise!" Er scheint wirklich keine Lust auf einen Pfeil im Kopf zu haben.
Er dreht sich auch zum Rest der Gruppe "Ich hoffe ihr seid nicht so unfähig wie ihr ausschaut, kommt und macht euch nützlich und deckt das Loch wieder ab!"
Bevor er sich weiter bewegt zeigt er den anderen an leise zu sein und zu horchen ob sich etwas oder jemand bewegt wegen des Tummults den sie verursacht haben.

((OOC: Hoffe ich habe die Situation richtig verstanden))
Zitieren

#35
Als die Grube einige Meter vor ihm einstürzt, zuckt Spuckt zusammen.

"Ha! Feine Fallgrube! Schaut rein, vielleicht ist da schon fette Beute drin fürs Abendessen."

Dann tritt er näher an die Hecke heran und hackt mit dem Beil einige Dornenranken ab, um diese über das Loch zu schichten.
[Bild: 8lTSvmO.gif]
Zitieren

#36
Tritzi erschrickt mächtig, als  der Boden unter ihr nachgibt.

“Hochobenundganztiefunten MAGLUBIYET, eine Falle!”

[Bild: CgY9Iy7.jpg]



Ihr Herz pumpt etwas und sie sagt erstmal nichts und ist fast geneigt, Kriechts Anweisung zu folgen. Als sie Spuckts Bemerkung hört, schaut sie  genauer in die Grube.

“Was da drin ist, willst du nicht mehr essen, nicht mal du Spuckt. “ Sie ist sonst nicht so empfindlich, aber was da über die zwei skelette kriecht, ist nicht ihre Lieblingsmahlzeit. "Außer du lutscht gerne an hohlen Knochen oder kaust auf staubigen Hautfetzen..."

Dann wendet sie sich Kriecht zu.
“Wieso soll ich da rum und du dort rum?” sie zeigt mit dem Finger, - denn links udn rechts ist ja immer woanders -  "warum nicht nur auf einer Seite? Ich trete die Dornen mit meinen Stiefel zusammen" - sie schaut bewundernd nach unten auf ihre Füße - du hilfst mit dem Messer nach, dann haben wir nur die halbe Arbeit. Außerdem denke ich jetzt, die anderen sollten mitkommen. Große, viele Ziele sind von Vorteil. Und Zuviel kann sich an meinen Speer hängen, wenn wir an dem Loch vorbei gehen. Das wäre mein Vorschlag.
Avatar ---> @mulmbot
Astropicture






Zitieren

#37
Beim genauer in die Grube schauen entdeckt Trizi zwei Skelette.
Zitieren

#38
Ohne Fleisch dran?  Wink  Ich ändere das kurz.
Avatar ---> @mulmbot
Astropicture






Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016