Create an account


Bewerbung Balendilins Bärenschlag

#1
Hi ich selbst heiße Peter bin 39 Jahre und spiele seit dem ich 12 bin Rollenspiel
DSA; Engel,... 

zu mir gehört meine Familie bestehend aus 3 Mädels 15, 2, 8 Monate einem Hund Lena mittlerweile 13 Jahre.

Ich erlerne gerade den Beruf des Erziehers.
Das nurmal so in aller kürze.




Name
Einen wunderschönen Tag wünsche ich ich heiße Balendilin Bärenschlag bin in etwa 400 Zyklen alt. 


Äußerliche Erscheinung
Er ist nicht besonders Groß mit 1,40 und einer kräftigen Statur macht er dennoch einem Zwerg alle Ehre. Sein Gesicht und sein Körper sehen gezeichnet aus. Viele tiefe Furchen lassen erkennen, das er schon viel erlebt hat in seinem Leben und dennoch schauen die brauen Augen wachsam und liebevoll in die Herzen des Gegenüber.
In seinem grauen Bart der mit Eisenplätchen verziert ist funkelt es gelegentlich.
Seine Hände, so breit wie Bärentatzen und seine Oberarme lassen darauf schließen das es nicht gerade Ratsam währe, naja ihr versteht. 

Seine Rüstung:
Ein weißes Bärenfell liegt auf seinen Schultern und bedeckt viel von der darunter liegender Rüstung. Ein Stiel einer breiten Doppelkopfaxt ragt hinten über ihn hinaus. Darunter sieht man eine dicke Rüstung mit Fell ausgekleidet. Seine Füße stecken in schweren Stiefeln. Den Wappenrock den er über dem Kettenhemd trägt ist schwarz und weiß geteilt und auf ihn sieht man ein Adlerkopf in der entgegen gesetzten Farbe. 

Berufung
An der Winterfeste hoch oben im Norden in der Nordamar war Balendilin als Schmiedemeister tätig. Alle anfallenden Arbeiten gingen durch seine Hände.

Angewohnheiten
Er ist oft zu Gutmütig und lässt sich schnell ausnutzen, er sieht leider viel zu oft das gute in jedem.

Ängste und Phobien
Die Nachtwache an der Winterfeste sorgen dafür das du keine Angst verspürst wenn der Eisige Westwind, dir durch das Gesicht schneidet und du kein Feuer entfachen darfst, den es wärmt nicht nur sondern zieht auch Riesen, Trolle und andere Geschöpfe an.

Angst hat er davor die die er liebt zu verlieren, So wie er einst schonmal versagt hat.


Was mich hier auf die Insel bringt?
Ich war auf einem Langboot unterwegs, wir wollten neue Handelsstädte erreichen, immerhin sind unsere Gebirge voll von feinen Edelmetallen und dem besten Eisenstahl das man je zu Gesicht bekommen habt. Als wir in einem der heftigsten Stürme kamen, es muss wohl die Götter erzürnt haben, ha ein Zwerg auf dem Meer. Na ja auf jeden fall kenterte unser Boot und ich rettete mich auf das bisschen Treibholz und kam nach 3 Tagen hier an. Wo mich ein Fischer fand, aufnahm und hier abstellte.

So bin ich also hier.


Entschuldigt mich vielmals das ich heute nicht so Blumenreich schreiben wie es euch gebührt aber ich muss die Zeit nutzen derer meine Kinder schlafen. Wink

Aber ihr könnt mich ja einfach fragen.
Zitieren

#2
Hallöchen Peter. Erstmal eine Tüte frohe Weihnachten nachträglich für dich.

Danke für die Bewerbung die du uns eingereicht hast, wobei einwenig Schnee auf dem Briefumschlag war!

Wenn du Zeit hättest, würde ich dich auf unseren Teamspeak einladen, um mit dir einen netten Plausch zu führen.

Mit freundlichen Grüßen

Bernt
Ein athalonischer Spieleklassiker
 [Bild: 29Z6olw.png]
Zitieren

#3
Hi Bernd
Ich muss immer schauen wann meine Kinder schlafen, gerade weil die jüngste noch neben meinem PC schläft daher ist TS immer nicht so einfach aber ich schaumal das ich rumkomme. Weis ja wo ich euch erreiche.
Beim nächsten mal achte ich drauf das meine Frostwölfe ihn schneller bringen, damit sich kein Schnee ansammelt.
Zitieren

#4
Das ist kein Problem. Alternativ wäre ich morgen Abend auch um 20 Uhr verfügbar. Falls zuvor einer der anderen Mentoren im TS zur Verfügung steht, kannst du sie auch gerne ansprechen. Erkennst sie im TS an der goldenen Brustplatte.
Ein athalonischer Spieleklassiker
 [Bild: 29Z6olw.png]
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016