Athalon - Board / Athalon / Bewerbungen / Bewerbung Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Neue Beiträge ansehen | Heutige Beiträge ansehen

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewerbung
Verfasser Nachricht
Antaras Offline
Einwohner Neu-Corethons
***

Beiträge: 3
Registriert seit: Jun 2018
Minecraft: Vasudeva
Bekannt als: Vasudeva Daké
Beitrag #1
Bewerbung
Einen wunderschönen Dienstag meine Damen und Herren. Wen ich mich vorstellen dürfte, Kevin R. Mein Name. Ich bin 22 Jahre alt und komme aus dem tiefen Schwarzwald. Von Beruf bin ich Oberflächenbeschichter. Meine Hobbys sind Kampfsport, Gute Bücher, Musik und außerdem natürlich Rollenspiele, mit denen ich schon einige Erfahrungen machen durfte. Auf dem Pc wie auch Pen and Paper Games (z.b D&D, DsA,) und in verschiedenen Online Chats.



Chroniken eines Trinkers

„Hey ! Aufwachen!“ Brummelt eine tiefe stimme die in ihrem Leben von Grog und Rauch geprägt wurde. Der Geruch von Salzwasser und Fisch dringt in meine Nase bevor der Mann mit der tiefen Stimme mir einen Eimer dreckiges Wasser in mein Gesicht schüttet.
„Ein Missverständnis! Hier liegt ein Missverständnis vor!“ Stottere ich in dem versuch mich nicht zu übergeben. >>Mein Magen dreht sich, Orientierungslosigkeit macht sich breit, Meine Sicht schwimmt und die Sonne blendet mich<<
„Kein Missverständnis du Lump Steh auf! Ich hasse blinde Passagiere!“ Schreit er und spuckt auf den Boden. Langsam komme ich zu mir. Das Bild des Mannes wird klarer. Der Anblick eines dicken alten Seemanns bietet sich mir und ich kann das verlangen zu erbrechen nicht länger zurück halten. Ich Rolle mich mehr oder weniger Elegant zur Seite, mit dem Rücken an einer Großen Holzkiste entlang, in der ich wohl geschlafen habe, an den Rand des Stegs und lasse das irdische gehen. // „Haltung! Vasudeva Haltung!“ // sage ich zu mir selbst und erhebe mich langsam auf meine doch noch sehr schwankenden Beine. Ich zupfe meine Weste zurecht und klopfe mir den Staub und das Wasser aus den Klamotten.
// „Bei den 12 Heiligen, wo bin ich?“ // „Jetzt sprich Lump! Was machst du in dieser Kiste auf meinem Schiff?!“
„Ich bitte um Verzeihung mein Herr aber es wahr nicht meine Absicht sie zu verärgern. Wenn ich Ehrlich bin kann ich ihnen diese frage nicht beantworten. Ich muss wohl wieder über den Durst getrunken haben, wie kann ich sie für ihre Umstände entschädigen?“ Antwortete ich. Nun ich Stammelte dann doch noch mehr als gedacht und es kam mir schnell der Eindruck dass der Seemann kein Wort von den (in mein meinen Gedanken klaren und geordneten) Sätzen verstand die ich ihm sage. Ich krame das letzte Stück Kupfer aus meiner Tasche und gebe es ihm als ich stammelnd an ihm vorbei schwanke und Richtung Stadt aufbreche. Noch lange höre ich ihn mir hinterher schreien und toben // „Ich mache mir wohl überall Freunde.“ // Denke ich und muss Schmunzeln. Ich komme an einen Brunnen in der Mitte der Stadt und mache mich Zurecht, wasche mir das Gesicht und komme langsam zu mir. „ Entschuldigen sie!“ rufe ich zu einer Jungen Dame auf der anderen Seite des Brunnens „Können sie mir sagen wo ich bin? Wie ist der Name dieser Stadt?“ „Neu-Corethon“ Antwortet die die Frau und muss ein wenig lachen. Ich Lächle freundlich zurück und Frage „Ich komme aus Nordtasperin wie weit ist das von hier?“ Sie kann endgültig ihr lachen nicht mehr halten und läuft in schallendem Gelächter davon. Ich höre sie nur noch rufen : „Dann seid ihr aber weit weg von Daheim!“ Ich schaue ihr noch ein wenig hinterher bevor meine Gedanken sich anfangen zu drehen. >>Es Blitzen Bilder der Letzten tage vor meinem inneren Auge auf. Wie eine Symphonie aus Sünden, Fehlern, Wein und Hütchenspiel.<< Ich überlegte scharf und langsam dämmerte es mir wie ich in diese missliche Lage gekommen bin. >das Bild einer Verfolgungsjagt kommt mir in den Kopf< // „Ahh stimmt Das verdammte Glücksspiel hat mich in den Ruin getrieben und auf der Flucht vor meinen Gönnern muss ich mich in der Kiste versteckt haben.“// Ich lehne mich an den Brunnen und hole meine alte Mooreichenpfeife aus meiner Gürteltasche. // „Was machst du nur immer Vasudeva?“ // Stumm die Pfeife stopfend stehe ich da und beobachte das treiben der Stadt. Eine weitere junge Bildhübsche Frau läuft an mir vorbei und kichert schüchtern. Ich zünde meine Pfeife und denke : // „Willkommen in Neu-Corethon.“ //

Mein Charakter :

Name: Vasudeva Daké
Alter : 25
Herkunft: Nordtasperin
Beruf in Nordtasperin: Hütchenspieler & Barde

Ich akzeptiere alle Regeln und Herausforderungen in der Welt von Athalon.
Ich freue mich (sollte meine Bewerbung angenommen werden) auf das Kleine Gespräch und bin sehr gespannt welch ein Mensch mir dort begegnen wird. Excited
05.06.2018 14:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DollarGER Offline
Solaner Ordensritter
***

Beiträge: 91
Registriert seit: Oct 2017
Minecraft: DollarGER
Bekannt als: Friedrich Ziethen
Beitrag #2
RE: Bewerbung
Hey Kevin,

Eine schöne Bewerbung hast du da geschrieben, gefällt mir gut. Deswegen möchte ich dich herzlich zu einem Gespräch auf unserem TeamSpeak einladen. Wende dich dort bestenfalls an einen der Mentoren, ich selbst bin heute erst gegen 17:00 dort, aber die Kollegen helfen auch gerne aus.

Gruß Dollar
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.06.2018 14:43 von DollarGER.)
05.06.2018 14:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DollarGER Offline
Solaner Ordensritter
***

Beiträge: 91
Registriert seit: Oct 2017
Minecraft: DollarGER
Bekannt als: Friedrich Ziethen
Beitrag #3
RE: Bewerbung
Hey, herzlichen Glückwunsch du bist angenommen! Melde dich dann für die Einführung im TS Smile

Kannst dir auch gerne schonmal Gedanken für einen Charakter machen!

Lg Dollar
11.06.2018 11:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste