Athalon - Board / Athalon / Neuigkeiten / Corethon: Herbstevent 2016 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Neue Beiträge ansehen | Heutige Beiträge ansehen

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Corethon: Herbstevent 2016
Verfasser Nachricht
Rene345 Offline
Sacré bleu!
*****

Beiträge: 836
Registriert seit: Apr 2012
Minecraft: Rene345
Bekannt als: Paule Pfeiffer
Beitrag #1
Exclamation Corethon: Herbstevent 2016
[Bild: BIg223g.png]



[Bild: 5EeNbQa.png]

Das Rauschen von Wellen und ein knirschender Geschmack von Sand im Mund lässt euch das Bewusstsein wiedererlangen. Ihr fühlt euch hundeelend.. erst Recht nachdem ihr die Augen öffnet und die Umgebung bemerkt. Ein heller Sandstrand, hohe Kokospalmen, angespülte Holztrümmer.. seid ihr wieder auf Neu Corethon gelandet?

"Bei meinem Barte.. noch nie zuvor sah ich einen derartigen Sturm aufkommen! SOFORT ALLE MANN UNTER DECK!"
Das war einer der wenigen Sätze der euch noch im Gedächtnis brennt. Kapitän Starkwetter stieß ihn aus, bevor ihr in ein unglaublich katastrophales Unwetter geraten seid. Ihr beginnt euch nun langsam wieder zu entsinnen, wie das große Schiff von einer gigantischen Welle erfasst wurde und ihr im eiskalten Meerwasser um euer Leben habt kämpfen müssen. Danach wurde alles schwummrig und vor euren Augen blieb es schwarz. Ihr hattet es doch heute morgen noch im Urin gehabt: Bei dieser großangelegten Schiffsreise musste ja wieder etwas passieren, wunderbar.

Doch bei Neu Corethon seid ihr weit gefehlt, ihr wünscht euch dort höchstens zurück. Nein, euch beschleicht ein viel übleres Gefühl. Die Angst vor dem Unbekannten fährt in eurem Körper hinauf.. blieb dieser Ort doch der Menschheit seit Jahrtausenden trotz seiner ständigen Präsenz völlig fern und fremd: Die unbekannten Lande.

Einige von euch hatten vor einigen Jahren mit einer ähnlichen Situation zu kämpfen, andere von euch sind in diesem Gebiet ein noch völlig unbeschriebenes Blatt. Hierbei geht es um nichts anderes als das blanke Überleben. Ihr seid auf genau dem gottverlassenem Fleckchen gelandet, der eurer geliebten Heimat Neu Corethon als Vorgänger vorausging. Die Rede ist vom sagenumwobenen Corethon, welches vor fast 100 Jahren als erste neutrale Stadt auf dem Festland gegründet wurde.. und kläglich scheiterte. Seefahrer berichteten, dass sie Corethon voller Leichen und bis auf die Grundmauern niedergebrannt vorgefunden haben. Die Ursache bleibt bis heute unbekannt, das Festland wurde daher gemieden. Völlig unfreiwillig dürft ihr nun, dem bis dato größten Rätsel der neuen Welt auf den Grund gehen. Vorausgesetzt, ihr überlebt das ganze Spektakel überhaupt.

In einiger Entfernung nehmt ihr eure Mitmenschen wahr, anscheinend sind sie schon etwas länger wach und haben ein Lagerfeuer vorbereitet. Als du dich zu ihnen setzt, hört ihr furchteinflößende Laute aus den Dickicht. Dort draußen lauern Gefahren, die eure Ziele um einiges erschweren werden. Nicht nur wilde Tiere, Mutter Natur und das große Unbekannte lauern dort draußen. Die größte Gefahr ist euer eigener Körper: Hunger, Durst, Müdigkeit.. immerhin wollt ihr und eure Mitmenschen versorgt werden. Passend allerdings zur herbstlichen Jahreszeit von Halloween beglücken wir euch nun mit anderen Grausamkeiten: Quasi dem blanken Wahnsinn.

Denn dieses Mal habt ihr euch in den tropisch-warmen Gefilden von Corethon keinerlei Kälte zu fürchten. Eure Sorge ist diesmal eurem eigenen Verstand zu widmen. Man muss kein Sherlock Holmes sein, um zu erkennen, dass auf dieser Insel übernatürliche Mächte am Werke sind. So geschieht es, dass an diesem Ort der völligen Isolation, der tagtäglichen Verzweiflung und der Angst vor dem Unbekanntem der schleichende Wahnsinn in euch einfährt.

Es liegt nun an euch einen Ausweg von der Insel zu finden, die Rätsel von Corethon zu lösen, genügend Vorräte ranzuschaffen, Unterschlupf zu finden und ganz besonders: Nicht den Verstand zu verlieren. Schafft ihr es, in diesem mysteriösen Umfeld zu Überleben und nicht dem Wahnsinn zu verfallen? Wir wünschen euch viel Erfolg.. in unserem mehrtägigen Herbstevent 2016.

"Die Angst vor der Gefahr ist zehntausendmal schrecklicher als die Gefahr selbst."
― Daniel Defoe, Robinson Crusoe


[Bild: z0idE4H.png]

Allgemeines
Vorweg die wichtigsten Anmerkungen von unserer Seite.
  • Es handelt sich nicht nur um ein Massenevent - sondern um ein Serverweites, mehrtägiges Event, bitte habt Verständnis wenn wir nicht auf jeden eurer Anfragen sofort reagieren können.
  • Aufgrund der Tatsache, dass das Event mehrere Tage in Anspruch nehmen wird, wird dem guten Rollenspieler empfohlen zu den Stoßzeiten (vorwiegend abends) an dem Fortschritt des Events teilzunehmen und nicht alleine um 4 Uhr morgens.
  • Sollte eine Erforschung des Umlandes oder eine große Loot-Tour unternommen werden, müssen mindestens drei Spieler in der Gruppe vorhanden und ein unsichtbares Mitglied der Spielleitung anwesend sein, der über das Geschehen wacht und Ereignisse ausspielt.
  • Ihr müsst nicht wegen jedem Furz einen Moderator anschreiben, der euch an der Hand hält, das ist gleichermaßen für euch, als auch für uns, frustrierend. Versucht euch einfach nicht zu weit in noch nicht bekannte Gebiete zu verirren oder ein Solo-Ding durchzuziehen.
  • Erwischen wir Spieler, welche alleine über die Insel flitzen oder im Schutze der Nacht die gesamte Map erkundschaften, sehen wir uns gezwungen harte Maßnahmen, wie die Ausschließung vom Event oder gar des Servers zu ergreifen!
  • Das neue Setting bietet genügend Freiheiten für neue Arten des Rollenspiels, seid kreativ!

Ablauf
Es gibt keinen idealen Ablauf, da das Event sehr offen gestalten wurde, trotzdem ein paar Schritte für den Anfang.
  • Wenn ihr dem Server joint und euch noch nicht in Corethon befindet, leert euer Inventar sicher zu Hause ab und gebt jemanden von der Spielleitung Bescheid.
  • Ihr habt euer gesamtes Inventar zu leeren, seid ihr jedoch so töricht und überseht etwas, dann wird es aufgrund des Schiffbruches im ewigen Meer verschwinden.
  • Wenn ihr teleportiert wurdet, haltet euch an die Anweisungen des Spielleiters und die Schritte weiter unten.
  • Ihr wurdet an einem unbekannten Strand angespült und fühlt euch aufgrund der Ereignisse vor allem zu Anfang etwas unwohl.
  • Ihr besitzt noch immer alle eure Fertigkeiten und Talente, nutzt sie zu eurem Vorteil und macht euch in der Gruppe nützlich!

Survival-System
Um die Atmosphäre für dieses Event wieder einmal so authentisch wie möglich zu machen, wird unser bewährtes Survival-System genutzt.
  • Nachdem ihr nach Corethon teleportiert wurdet, erhaltet ihr drei farbige Wollblöcke (Hunger, Durst, Verstand).
  • Diese platziert ihr jeweils in einer der drei freien Zeilen in eurem Inventar.

    Beispiel:
    Spoiler:
    [Bild: X1i9srm.png]
  • Solltet ihr Nahrung finden, ist diese meist nicht essbar, der minecrafttechnische Hungerbalken wird für die Dauer des Events abgeschaltet.
  • Stattdessen platziert ihr z.B. euer Volkornbrot neben eurem roten Hunger-Wollblock.
  • Gegenstände, die eine trinkbare Flüssigkeit sind, wie z.B. eine Feldflasche platziert ihr neben eurem blauen Durst-Wollblock.
  • Zusätzlich erhaltet ihr am Anfang 8 dunkelgrüne Stabilitäts-Wollblöcke, die in der Verstand-Reihe zu platzieren sind.
  • Am Anfang des nächsten Tages geht ein Spielleitungs-Mitglied euer Inventar durch und überprüft eure Überlebenschancen, z.B. ob ihr mit Schwäche oder trockenem Mund den Tag durchstehen dürft, anschließend entfernt er aufbrauchbare Gegenstände und ihr erhaltet als "Quittung" von uns farbige Lederstiefel, welche ihr anlegen müsst.
  • Sollte ihr wiederholt keine Nahrung oder Flüssigkeit zu euch nehmen, könnte es schlimmstenfalls sogar zum Charaktertod kommen!
  • Jeden Tag gibt es Lederstiefel in einer anderen Farbe, welches es uns als Spielleitung vereinfacht, den Überblick zu bewahren.

    Stiefelfarben:
    Spoiler:
    Zitat:Tag 1 - Keine Stiefel
    Tag 2 - Rot
    Tag 3 - Blau
    Tag 4 - Grün
    Tag 5 - Gelb
    Tag 6 - Weiß
    Tag 7 - Schwarz ...


Geistiger Zustand
Neben Hunger und Durst gibt es ein neu erdachtes Hindernis für euch!
  • Das neu eingeführte Verstand-System funktioniert etwas anders: Jedes Stabilitätsfeld symbolisiert euren geistigen Zustand. Zu Anfang seid ihr auf euren Höhen und besitzt die maximalen 8/8 Verstand. Geschieht euch nun im Laufe der Zeit ein schauderliches Ereignis werden euch diese Blöcke von der Spielleitung abgenommen. So wird beispielsweise der Anblick einer angespülten Leiche mit einem Stabilitätspunkt gestraft und das Zeuge werden einer äußerst brutalen Hinrichtung mit zwei Punkten geahndet.
  • Es ist außerdem zu beachten, dass ihr durch jeden weiteren Tag den ihr auf dieser verfluchten Insel verbringt, genau ein Stabilitätspunkt aus dem Inventar abgezogen wird. Erst wenn ein bestimmtes Ereignis ausgelöst wurde, gibt es keinen täglichen Abzug mehr.
  • Der geistige Verfall zieht unterschiedliche Konsequenzen nach sich, die von euch in Form des Rollenspiels ausgespielt werden müssen. Damit ihr die ungefähren Auswirkungen eures Wahnsinns vor Augen habt, haben wir euch eine kleine Tabelle zusammengestellt.

    Geistiger Verfall:
    Spoiler:
    Zitat:Verstand
    8-7 Punkte - Keine negativen Auswirkungen
    6-5 Punkte - Erste Anzeichen von Nervosität, Unruhe oder Angst
    4 Punkte - Zufälliger Anfall von Wahnsinn -> Spielleitung würfelt Effekt aus
    3 Punkte - Entwicklung einer Phobie/Zwangsstörung -> Spielleitung entscheidet von Fall zu Fall
    2-1 Punkte - Persönlichkeitsstörung -> Spielleitung teilt neue Rolle zu
    0 Punkte - Völliger Wahnsinn -> Ihr wechselt die Seiten..


Richtwerte
Wir haben ein paar Zahlen eingebaut, um mehr strategisches Denken von euch zu fördern!
  • Nahrungsmittel haben als Anmerkung eine Kalorien-Anzeige und Flüssigkeiten eine Liter-Anzeige. Zusätzlich gibt es auch seltene Gegenstände, die eurem Verstand zugute kommen.
  • Um ohne Hunger-Beschwerden durch den nächsten Tag zu kommen, muss ein erwachsender Mann am Tag ca. 2000 Kalorien und eine erwachsende Frau am Tag ca. 1500 Kalorien zu sich nehmen.
  • Um ohne Durst-Beschwerden durch den nächsten Tag zu kommen, muss ein erwachsender Mann am Tag 2 Liter Flüssigkeit und eine erwachsende Frau am Tag 1.5 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen.
  • Seltene Gegenstände wie z.B. eine Zigarre oder ein gutes Buch können euren Verstand-Verfall um ein paar Punkte wiederherstellen. Doch auch positive Ereignisse wie das Erreichen eines langwierigen Zieles oder dem Bestatten eines Leichnam können eurem Verstand und der Moral positiv zugerechnet werden.

    Farben der Fundgegenstände:
    Spoiler:
    [Bild: slhu8eb.png]

Ideen & Entdeckungen
Ein weiteres Feature kommt euch beim Überleben auf Corethon zugute.
  • Durch zufällige Ereignisse oder auch vorgefertigte Events ist es euch möglich, durch die Inspiration eurer Lage eine hilfreiche Idee zu entwickeln. Diese Idee wird dann in Form eines Zettels an den jeweiligen Spieler gegeben.
  • Es gibt eine Vielzahl von möglichen Ideen zu entdecken, die wir dann als Spielleitung entweder zufällig durch Würfel oder an Landschaften/Orte gebunden (z.B. eine Ruine, ein Bach..) verteilen.
  • Natürlich seid ihr nicht auf diese Ideen eingeschränkt, ihr können weiterhin euren eigenen Hirnschmalz verwenden, um Situationen auf eure Weise zu meistern.
  • Diese Erfindungen sind eher ein Mittel der Spielleitung, um gute Rollenspieler zu belohnen oder Sackgassen zu verhindern.
  • Insgesamt gibt es 20 Ideen zu entdecken, schnappt sie euch alle!

    Beispiel für eine Idee:
    Spoiler:
    [Bild: jVQ147C.png]

Spielerwettbewerb
Es winken tolle Preise, die es wieder zu gewinnen gibt!
  • Parallel zum Herbstevent läuft ein kleiner Wettbewerb in der Spielerwerkstatt an, welcher durch tolle Preise zur Teilnahme einlädt!
  • Eröffnet ein Thema im neuen Unterforum, in welchem ihr ein Tagebuch/Logbuch für euren Charakter in Corethon erstellt und seine Erlebnisse, sowie seinen geistigen Verfall tagtäglich reflektiert.
  • Per Spielerabstimmung wird am Ende des Events das Tagebuch gekürt, welches den langsamen Abstieg in den Wahnsinn am BESTEN niederschreiben konnte! Das Hauptaugenmerk liegt hierbei nicht auf die detaillreiche Wiedergebung einzelner Vorfälle!
  • Bitte beachtet auch das Rollenspiel des Tagebuch-Verfassers. Im Rollenspiel sollte dieser Wahnsinn mindestens genauso gut ausgespielt worden sein wie im Tagebuch niedergeschrieben!
  • Der Hauptpreis umfasst eine persönlich angefertigte Charakter-Signatur, ein einzigartiges RPG-Item und einen kleinen Überraschungspreis!

[Bild: B4M0sl7.png]

Wie lange dauert das Event?
Das Event startet am Freitag, dem 02.09. gegen 18 Uhr und dauert mehrere Tage an. Die genaue Länge hängt von den Spielern und ihren Fortschritten ab, wir fördern keine überstürzten Handlungen! Lasst euch Zeit und genießt die Atmosphäre.

Werden die Regeln auch nach dem Event noch Verwendung finden?
Nein, die Survival-Regeln und die neue Ausarbeitung von Regeln findet nur während des Events statt. Das Herbstevent ist wie jedes Jahr ein einmaliges Ereignis und wirft den Spieler aus seinem gewohnten Alltagstrott.

Wieso darf ich nicht alle Entdeckungen nur für mich machen?
Es handelt sich um ein gemeinschaftliches Event und kein Solo-Survivalgame. Rollenspiel funktioniert bekanntermaßen erst ab zwei Personen. Da auch wir eine begrenzte Anzahl von Teammitgliedern haben, muss die Mindestanzahl von 3 Personen eingehalten werden, wenn man weitere Ortschaften erkunden möchte. Auch um ein alleiniges "durchrushen" der Story zu verhindern.

Ich erkenne doch diesen Plot-Hook im Form der Schiffsreise! Meint ihr, ich falle auf eure Scheiße rein?!
Wir zwingen niemanden zur Anteilnahme am Event, doch sind unsere Möglichkeiten euch gemeinsam in das Geschehen einzuführen etwas eingeschränkt. Möchtet ihr an dem Plot nicht teilhaben, so steht es euch selbstverständlich frei, diesen zu meiden. Ihr dürft dann in der Zeit, in der andere Spieler unvergessliche Abenteuer erleben, mit schmollendem Mund in der leeren Taverne sitzen. Solo-RP ist doch auch etwas feines, nutzt doch die Zeit und informiert euch über gutes Rollenspiel weiter, hm?

Ihr ZERSTÖRT meinen Charakter völlig mit eurem scheiß Cthulhu-Wahnsinn! DER IST GARNICHT MEHR SPIELBAR, WÄH, WÄÄH!
Hahahahahaha. Nein, mal ehrlich: Eure Charaktere wachsen nur mit der Herausforderung. Der anschleichende Wahnsinn erscheint nur durch die besonderen Umstände auf der Insel Corethon. Zurück in Neu Corethon habt ihr euch vor keinem weiteren, permanenten Wahnsinn zu fürchten. Das bedeutet aber nicht, dass ihr bei diesem Event keine bleibenden Folgen für euren Charakter entwickeln könntet. So könnte euch beispielsweise eine entwickelte Phobie vor Schimpansen auch noch zurück in der sicheren Heimat erhalten bleiben. Immerhin wird euer Charakter dadurch um einiges tiefer und auch interessanter, wir werden uns allerdings hüten die gesamte Spielerschaft dem endgültigen Wahnsinn verfallen zu lassen.

Ich bin als Leser von Robinson Crusoe zufällig ein Experte auf allen Gebieten und muss die Logik an manchen Stellen schwer in Frage stellen! Wir hätten das nie überleben können!! Mein Leben ist ein einziges Trauerspiel!!! Wir trinken einfach unsere eigene Pisse...
Wie jedes Event auf diesem fantasyartigen Rollenspielserver können wir natürlich nicht in jedem Fall die volle Logik der echten Welt übernehmen, wie auch? Wir ziehen in diesen Fällen dem Spielspaß der Logik vor und empfehlen dir deinen angestauten Dampf auf lange Diskussion an Menschen auszulassen, die gerne stundenlang These- nein, erschieß dich bitte einfach!

Wie genau ist die Folge von der Persönlichkeitsstörung gemeint oder auszuspielen?
Es wurde für eine interessante Idee befunden, eure Charaktere im Rahmen des Events im Falle des geistigen Verfalls völlig neu umformen zu dürfen. So wird aus dem frommen Prior Raphael Bonnington plötzlich der garstige Seebär Peer Sailer oder aus dem edgy Soldat Arslan Kerim plötzlich der stotternde Velten Meerbrück. Besonders für Leute, die ihren Charakter nun schon seit einigen Jahren besitzen, könnte das mal eine erfrischende Abwechslung sein, besonders da sich hier die wahren Rollenspieler zeigen werden. Die Spielleitung teilt euch im passenden Augenblick eure wohl gewählte Persönlichkeit mit Freuden zu.

Wo platziere ich denn die Verstand-Gegenstände, wenn die dritte Zeile schon voll ist?
Gegenstände, die dir geistige Stabilität zurückerstatten, werde ganz normal in der Inventarleiste transportiert. Im Gegensatz zu Essen und Trinken müssen diese Items nicht über die Nacht in der richtigen Spalte verweilen, sondern können jederzeit eingesetzt werden. So kann man vor der heiklen Expedition noch einmal die Zigarre genießen, um sich geistig auf der Höhe zu halten.

Was passiert, wenn ich mal mehrere Tage nicht anwesend sein kann?
Dein Charakter wird sich zum Basislager zurückziehen und den ganzen Tag im Bett liegen, womit auf jeden Fall sein Durchschnittsbedarf zurückgeschraubt wird. Solltest du nach ein bis zwei Tagen wieder aufkreuzen werden dir diese Tage mit anschließenden Konsequenzen angerechnet, in denen du nichts zu dir genommen hast. Bitte doch deshalb einfach einen guten Freund von dir, deinem Charakter in der Zwischenzeit Vorräte beiseite zu legen. Wir rechnen diese Faktoren dann gerne mit ein.

Ich bin überfordert.. weiß aber nie, welches SL-Mitglied gerade die Umgebung ausspielt, um ihn zu kontaktieren!
Anfängliche Verwirrung ist völlig normal, immerhin erschlagen wir euch gerade mit einer ganzen Textflut aus Regeln, Systemen und einem ganz neuen Setting. Wir haben uns im Team intern darauf geeignet, zum Ausspielen der Umgebung einen einzigartigen Namen anzunehmen. Die Liste lautet dabei wie folgt:
  • ThonarTheThunder - Erzähler
  • Rene345 - Atmosphäre
  • Decaprius - Schicksal
  • Blaukraut - Höhere Gewalt
  • Roxas - Umwelt

Muss ich diese farbigen Schuhe von der Spielleitung die ganze Zeit tragen?
Die Schuhe, welche du ab dem 2. Tag zur Übersicht bekommt, sollten die meiste Zeit getragen werden, um Verwirrungen zu vermeiden. Sollte ein Spielleitungsmitglied dich auf die Schuhe ansprechen, sind sie unverzüglich wieder anzulegen. Sei selber so fair und melde dich bei einem Moderator, falls uns ein Fehler unterlaufen ist.

Was ist das für eine schwarze Tafel unter diesem Post?
Die Survival-Tafel dient zu gleichen Zwecken dem Überblick, als auch der allgemeinen Unterhaltung. Nach jedem erfolgreichem Tag wird eine aktualisierte Fassung erstellt und in diesem Thema veröffentlicht. Neben einem Abenteuerlog, einer Zielübersicht und einer Statistik, finden sich auch die Rubriken "Held des Tages" und "Loser des Tages" wieder. Damit ihr einen ungefähren Einblick erhaltet, wurde eine Beispiel-Tafel erstellt.


Holt schon mal euer schlaues Buch hervor! Wir wünschen viel Erfolg & Freude im Event!
- eure Spielleitung



[Bild: k28qiFj.png]

[Bild: 18UZIuU.gif] [Bild: B4B30qg.png]
30.08.2016 17:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rene345 Offline
Sacré bleu!
*****

Beiträge: 836
Registriert seit: Apr 2012
Minecraft: Rene345
Bekannt als: Paule Pfeiffer
Beitrag #2
RE: Corethon: Herbstevent 2016
Rückblick - Tag 1

[Bild: 1o6YKqh.png]

[Bild: 18UZIuU.gif] [Bild: B4B30qg.png]
02.09.2016 23:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rene345 Offline
Sacré bleu!
*****

Beiträge: 836
Registriert seit: Apr 2012
Minecraft: Rene345
Bekannt als: Paule Pfeiffer
Beitrag #3
RE: Corethon: Herbstevent 2016
Rückblick - Tag 2

[Bild: A97JY2R.png]

[Bild: 18UZIuU.gif] [Bild: B4B30qg.png]
03.09.2016 23:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rene345 Offline
Sacré bleu!
*****

Beiträge: 836
Registriert seit: Apr 2012
Minecraft: Rene345
Bekannt als: Paule Pfeiffer
Beitrag #4
RE: Corethon: Herbstevent 2016
Rückblick - Tag 3

[Bild: j9benu1.png]

[Bild: 18UZIuU.gif] [Bild: B4B30qg.png]
05.09.2016 01:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rene345 Offline
Sacré bleu!
*****

Beiträge: 836
Registriert seit: Apr 2012
Minecraft: Rene345
Bekannt als: Paule Pfeiffer
Beitrag #5
RE: Corethon: Herbstevent 2016
Rückblick - Tag 4

[Bild: yJgbT6y.png]

[Bild: 18UZIuU.gif] [Bild: B4B30qg.png]
07.09.2016 03:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rene345 Offline
Sacré bleu!
*****

Beiträge: 836
Registriert seit: Apr 2012
Minecraft: Rene345
Bekannt als: Paule Pfeiffer
Beitrag #6
RE: Corethon: Herbstevent 2016
Rückblick - Tag 5

[Bild: 18L8ud9.png]

[Bild: 18UZIuU.gif] [Bild: B4B30qg.png]
08.09.2016 02:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rene345 Offline
Sacré bleu!
*****

Beiträge: 836
Registriert seit: Apr 2012
Minecraft: Rene345
Bekannt als: Paule Pfeiffer
Beitrag #7
RE: Corethon: Herbstevent 2016
Rückblick - Tag 6

[Bild: coJl47K.png]

[Bild: 18UZIuU.gif] [Bild: B4B30qg.png]
09.09.2016 01:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rene345 Offline
Sacré bleu!
*****

Beiträge: 836
Registriert seit: Apr 2012
Minecraft: Rene345
Bekannt als: Paule Pfeiffer
Beitrag #8
RE: Corethon: Herbstevent 2016
Rückblick - Tag 7 (Ende)

[Bild: qdb3tYf.png]


Ein paar Fakten zum Schluss!

Ein Auszug der Phobien & Verhaltensstörungen, die euch widerfuhren..
  • Zwangsstörung Sauberkeit
  • Zwangsstörung Kontrolle
  • Zwangsstörung Tatendrang
  • Zwangsstörung Bekleidung
  • Zwangsstörung Kokosnüsse
  • Phobie vor engen Räumen
  • Phobie vor glitzernden Dingen
  • Phobie vor Früchte
  • Phobie vor Tieren
  • Phobie vor Kotze
  • Phobie vor Pumas
  • Phobie vor Paddel
  • Phobie vor Arslan Kerim
  • Phobie vor Höhe
  • Phobie vor Gewitter
  • Phobie vor Wasser
  • Phobie vor Insekten
  • Phobie vor Dunkelheit
  • Phobie vor alten Büchern

Ein Auszug von euren zahlreichen Verletzungen..
  • Zwei aufgeschürfte Knie
  • Offene Schnittwunde von scharfem Stein an der linken Hüfte
  • Leichte Platzwunde am Kopf
  • Schwere Stichwunde im Rücken
  • Verrenkte Nase
  • Platzwunde am Kinn, Stich, Schlitz und Bisswunde
  • Aufgerissene Hände
  • Schürfwunde an der rechten Hand
  • Schwer geprellter Fuß und Zehen
  • Leichte Rückenschmerzen
  • Vernarbte Nase
  • Speer in Schulterblatt bekommen
  • Bruch der Schulter
  • Klaffende Beilwunde an der rechten Schulter
  • Knie Aufgeschürft
  • Versporte Wunde
  • Schulterverletzung Stich
  • Kopfschmerzen
  • Verletzung an rechter Schulter
  • Schwere Armverletzung und Knochen gebrochen
  • Bisswunde an linker Schulter versport
  • Abgehackter Zeh
  • Owen-Wilson Nase
  • Zerhackte Fresse
  • Blaue Flecken
  • Verkehrtes Deynkreuz im Rücken eingenarbt
  • Verletzter Oberarm
  • Platzwunde Stirn und Speerwunde linker Oberarm
  • Verkohlte Haut bildet Brandblasen
  • Speerwunde in linkem Oberschenkel und Rücken
  • Schmerzende Schulterwunde, lähmende Brustwunde

Die Karte von Corethon..
[Bild: AeMitJS.png]

Album der erstellten Bilder..
KLICK MICH!

[Bild: 18UZIuU.gif] [Bild: B4B30qg.png]
09.09.2016 22:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste